Gedankensplitter Liebe Freunde meines Hauses und  an alle. die es noch werden wollen! Wir schreiben das Jahr 2022. Genauer gesagt ist heute der 23. März und ich sitze gerade vor einem nervös blinkenden Cursor, der hungrig auf sinnvolle Worte von mir wartet, um sie über diese Webseite endlich veröffentlichen zu können. Nach dreißig Jahren Selbstständigkeit in der Schwimmbad-Branche denkt man sich, hat man doch vieles zu erzählen. Die Frage ist nur:  wem interessiert´s? Die (einfache) Antwort:  probieren geht über studieren! Na dann… Auf den nun folgenden Gedankensplitter-Seiten versuche ich einmal mehr MEINE Gedanken zu aktuellen Themen rund um das Privat-Schwimmbad, aber auch um über das ethische und empatische MITEINANDER von uns Menschen zu schreiben. Im letzteren Bereich kann es durchaus vorkommen, dass ich bei manchen Lesern unabsichtlich „anecke“. Meinungen können durchaus voneinander abweichen. Es geht dabei doch um die Art, wie wir damit umgehen. Eines wird es allerdings in diesem BLOG nicht geben: nämlich Werbung. Versprochen! Auf ein Wiederlesen freut sich Ihr Peter Vavra