Kondensation: Eine   Missachtung   von   Kondensation   in   Hallen-   und   Whirlpool-Bäder   kann   schwerwiegende   Probleme   hervorrufen.   Wasser   aus Hallen-   und   Whirlpool-Bäder   verdunstet   an   der   Oberfläche   und   erhöht   die   Luftfeuchtigkeit.   Dieser   Vorgang   kann   nach   und   nach zur   Schimmelbildung   oder   sogar   zu   Bauschäden   führen.   Früher   wurde   die   Kondensation   unter   Anwendung   von   aufwendigen Methoden   der   Entlüftung   bekämpft.   Das   fortschrittliche   Angebot   an   Entfeuchter   von   CALOREX   und   DANTHERM   bietet   eine leistungsstarke und wirtschaftliche Lösung. Leistungsstark und sparsam: Entfeuchter   von   CALOREX   und   DANTHERM   reduzieren   den   Bedarf   an   kostenintensivem   Luftabzug   auf   ein   Minimum.   Die leistungsstarken   Geräte,   die   nach   dem   Wärmepumpenprinzip   funktionieren,   pumpen   die   Luft   im   Kreislauf   um,   entziehen   dabei die    Feuchtigkeit    und    geben    warme,    trockene    Luft    in    die    Halle    ab.   Auf    diese    Weise    gewährleistet    sie    eine    angenehme Feuchtigkeit, reduzieren die Kondensation auf ein Minimum und halten die Heizkosten so gering wie möglich. Automatische Regelung - garantierter Komfort: Jeder   Entfeuchter   von   CALOREX   und   DANTHERM   ist   mit   einem   verstellbaren   Feuchtigkeitsmessgerät   ausgestattet,   das   die Funktion   des   Gerätes   automatisch   steuert.   Die   empfohlene   Luftfeuchtigkeit   von   55   bis   65%   gewährleistet   eine   angenehme Umgebung    und    ist    für    die    Benützer    des    Hallen-    und    Whirlpool-Bades    eine    Kondensationskontrolle,    vorausgesetzt,    das Gebäude    ist    gemäß    den    derzeit    gültigen    Gebäuderegulierungsrichtlinien    isoliert.    In    Hallen-    und    Whirlpool-Bäder    mit Doppelverglasung   kommt   es   erst   dann   zur   Kondensationsbildung,   wenn   die   Außentemperatur   auf   etwa   5°   Celsius   oder   tiefer fällt. Schnelle Installation - flexibler Betrieb: Die   Entfeuchter   von   CALOREX   und   DANTHERM   sind   vollkommen   unabhängige   Geräte   und   daher   problemlos   zu   installieren. Die   Geräte   arbeiten   leise,   zuverlässig   und   sicher.   Sie   sind   flexibel   und   verfügen   über   eine   speziell   entwickelte   trommelartige Ausströmvorrichtung,   welche   die   Luft   zwischen   der   horizontalen   und   vertikalen   Ebenen   in   einem   Bereich   von   80°   abgibt. Demzufolge können sie hoch oder tief installiert werden.