LÖMKER-Sonnenkrone“  (Sommer-Abdeckung) Das Prinzip der Sonnenkrone wurde vor ca. 20 Jahren von einem Amerikaner erdacht und hat sich seither bestens bewährt.  Den besonderen Anforderungen des europäischen Markts wurde das heutige Endprodukt "SONNENKRONE" angepasst, weiterentwickelt und verbessert. Treibhauseffekt: Durch den Einfall von Sonnenlicht und die dabei entstehende Lichtbrechung erwärmen sich Luft und Wasser unter der Folie besonders schnell. Die Wassertemperatur klettert auf Werte, die 5 bis 8°C höher liegen, als bei gleichen Freibecken. Auch die Abkühlung über Nacht ist deutlich geringer. Bei zu großer Wärme können Sie das Fenster und den Eingang öffnen, um für Frischluft zu sorgen. Badespaß: Das witterungsunabhängige Baden auch an kühlen oder windigen Tagen führt zu einer wesentlich besseren Nutzbarkeit des Schwimmbeckens. Auch ist durch das wärmere Wasser ein Baden in der Vor- und Nachsaison möglich, wenn normale Freibäder zu kalt sind. Weniger Arbeit: Gegen die Verschmutzung des Beckens von außen bietet die Sonnenkrone einen hervor- ragenden Schutz. Etwa 60% der Reinigungsarbeiten, die sonst bei Freibecken nötig sind, werden überflüssig. Weniger Chemie: Durch die geringere Verschmutzung des Schwimmbeckenwassers ist die Wasserpflege weniger aufwendig und Sie sparen viel Geld.